Kurt Joußen

Zur Person: Kurt Joußen

  • 20.08.1948
    • Geburtstag
  • April 1955
    • Einschulung (Volksschule Luisenstraße Aachen)
  • 1956-1960
    • Domsingschule, Aachener Domchor
  • 1960-1966
    • Schüler der Realschule David Hansemann, Sandkaulstraße,  Aachen
  • 1966-1968
    • Besuch der Höheren Handelsschule, Beeckstraße, Aachen
  • 1968-1971
    • Inspektoren Ausbildung bei der Finanzverwaltung NRW,
      Besuch der Fachhochschule Finanzen in Nordkirchen, Examen
  • 1971-1976
    • Städtischer Chor Aachen, Mitglied des Extrachores am Stadttheater Aachen mit Verpflichtungen als Opern-Regieassistent mit Abendspielleitungen
  • 1973
    • Eheschließung mit Renate Braun
  • 1978
    • Geburt der Tochter Heike
  • seit 1985
    • Aachener Liedersänger in der Rolle des „Lennet Kann“
  • 2010
    • Ausscheiden aus der Finanzverwaltung als Steueramtsrat
  • 2010
    • Bestellung als Steuerberater durch die Steuerberaterkammer Köln und Gründung der Kanzlei KJ Steuerberatungen
  • 2013
    • Fertigstellung des Musicals „ Lennet Kann Das Musical“
  • 2015
    • 22. Oktober Premiere der Welturaufführung  im EUROGRESS Aachen
  • 2016
    • Fertigstellung des Musicals „Lennet Kann Das Musical Teil II“
  • 2018
    • 31. Oktober Premiere des Musicals „Lennet Kann Das Musical Teil II“

Mein Vater, Kurt Joußen Senior (1905-1986), Solist aller bekannter Repertoirpartien seiner Stimmlage Bariton, riet mir, als ich den Wunsch äußerte, Gesang und Regie zu studieren, ich solle erst mal was Vernünftiges lernen: Ich bin bekanntlich beim Finanzamt gelandet und habe mich später als Steuerberater niedergelassen.

Angefangen mit dem Gesang habe ich in der Aachener Domsingschule, damals noch als externe Nachmittagsschule, und später als Chorknabe im Aachener Domchor. Als junger Mann trat ich in den Städtischen Gesangverein ein ( jetzt: Städtischer Chor) und konnte bald im Extrachor im Opernchor mitsingen.
Seit 1985 bin ich als Aachener Liedersänger in die Rolle des Lennet Kann geschlüpft.
Die Pflege der alten Lieder unserer Heimat habe ich mir als Lebensaufgabe gestellt und habe noch immer viel Freude damit.

So war es nur eine Frage der Zeit, wann die ersten Tonträger von mir erschienen und das Musical
„ Lennet Kann das Musical“  Premiere feiern konnte. Dieses Musical war so erfolgreich, dass ich auch den Teil II „ Lennet Kann Das Musical Teil II“ schrieb und das  am 31.10.2018 Premiere hat.

Mein Wunsch ist es, auch über die Grenzen Aachens hinaus auch dort die bekannten alten Lieder zu präsentieren.

Tonträger

  • 1989 Öcher senge Samba LP und MC **
  • 1990 Öcher senge met  LP und MC **
  • 1991 Lennet Kann Live MC *
  • 1993 OS OCHE CD und MC *
  • 1996 Met Liev än Siel CD *
  • 1998 OS OCHE 2 CD und MC *
  • 2000 Öcher Weihnachtshits (mit „Vür hant e Kengche fonge) CD **
  • 2001 Öcher Weihnachtshits (mit „Transeamus“) CD **
  • 2002 Die Vogelsänger CD *
  • 2002 Laache Senge Danze (mit „Öcher Kengerzog“) CD Öcher Plattverein **
  • 2003 Öcher Weihnachtshits (mit „Nu wäed et bau düüster“) **
  • ……… und auf den „Öcher Falstelovvendshits“ 1, 2, 5 und 6 ***             eigene Produktion
    **          fremde Produktion